Bername + Höhe + Route:

Gerlossteinwand 2166m - Klettersteig C/D

Anfahrt & Zustieg:

Auf der B169 im Zillertal fahren wir bis Zell am Ziller, dort nehmen wir die 2te Ausfahrt und halten uns immer an die Wegweiser Richtung Gerlos.
Sobald wir Zell am Ziller verlassen befinden wir uns auf der Strasse am Hainzenberg, dort fahren wir so lange bis wir direkt an der Talstation der Gerlossteinbahn vorbeikommen.

Es gibt 2 Möglichkeiten um zum Klettersteig zu gelangen.

Benützung der Gerlossteinbahn:
Parkmöglichkeiten direkt an der Gerlosstein Bahn, Gehzeit von der Bergstation bis zum Einstieg (gut Beschildert) ca 20 Minuten.
Abstieg erfolgt auf einem kleinen Wanderweg und dauert ca 35 Minuten.

Benützung des Wanderwegs "Ötschen":
2 Parkmöglichkeiten, meist belegt.
An der Talstation Richtung Gerlos weiterfahrend bis zum Gasthof Ötschen (dort nicht Parken - VERBOTEN!), ca 600m nach dem Gasthof startet der kleine Trampelpfad, Gehzeit bis zur Bergstation ca 1 bis 1,5 Stunden, von hier nochmal gut beschildert 20 Minuten bis zum Einstieg.
Abstieg über den Wanderweg.

Aufstieg / Route:

Schwierigkeitsgrad: C / D
Wandhöhe: 240m
Kletterlänge: 380m
Kletterzeit: ca. 1,5 Stunden
Höhe Einstieg: 1900m
Höhe Gipfel: 2166m
Lage: Nordwand
Beste Jahreszeit: Gerlossteinbahn geöffnet von Ende Mai bis Mitte Oktober
Letzte Talfahrt: 17:00 Uhr

Abfahrt & Abstieg:

Variante1 >Wanderweg 45 min. (kleiner,steiler und steiniger Wanderpfad)
Variante2 > Heimjochl 1h 15min (beiter Wanderweg)

Fazit:
Nicht der schwerste aber mit sicherheit der schönste Klettersteig im Zillertal, aufgrund der Ausgesetztheit ergeben sich traumhafte Tiefblicke ins Zillertal. Einziger Klettersteig im Zillertal der auf einen Gipfel führt!
Datum Tour:
21.06.2008