Bername + Höhe + Route:

Großer Igent 2917m - Normalweg von Ginzling / Rosshag

Anfahrt & Zustieg:

Durch das Zillertal Richtung Mayrhofen, am Ortsende links abbiegen Richtung Ginzling, der Schluchtstrasse folgend bis nach Ginzling Dorf. Ab hier Richtung Breitlahner weiterfahren und vorbei am Rosshag Kraftwerk, nach einigen Kurven erreicht man die Igentalm (Hütten rechts neben der Strasse), hier wird an einer großen Ausweiche geparkt.

Aufstieg / Route:

Die Schier am besten auf dem Rucksack befestigen, es müssen zu Beginn ca. 600 hm zu Fuß aufgestiegen werden. Bei der Almhütte über die Strasse und über den Wiesenhang bis zum Waldrand, hier dem schlecht ausgeprägten Sommerweg folgen. Nach ca 1 Stunde sollte man an einer kleinen Brücke vorbeikommen, oft können ab hier die Schier angeschnallt werden, nach ca 50 hm verlässt man den Weg und quert nach links ins freie Gelände. Nun folgt ein weitläufiger Strauchwald bis man zu einer kleinen Jagdhütte gelangt, an dieser rechts vorbei und über einen steilen Hang mit viel Gestrauch auf das Igentkar. Man steigt immer mittig durch das Kar auf, bis man auf ca 2500m zu einer steilen Rinne zwischen 2 Felsblöcken gelangt, diese am besten ganz rechts aufsteigen. Oben angelangt befindet man sich in der letzten Mulde vor dem Westgrat zwischen großen Igent (zur Linken) und kleinen Igent (zur Rechten). Um auf die Scharte zu gelangen muss noch ein steiler Kamm erklommen werden.

Auf der Scharte Schidepot ca 2780m. Ab hier beginnt der Westgrat, in einfacher Kletterei (Stelle II) bis zum Gipfel.

Abfahrt & Abstieg:

Abfahrt auf dem selben Weg wie Aufstieg!

Fazit:
Toller Aussichtsberg mit schönem Gipfelgrat, leider mit mühsamen Zustieg über schlechten Jägersteig.
GPS-Track:

Zum Anzeigen der Karte wird Javascript benötigt.


Datum Tour:
05.02.2011