Bername + Höhe + Route:

Großer Löffler 3379m - Normalweg aus der Floite

Anfahrt & Zustieg:

Durch das Zillertal Richtung Mayrhofen, am Ortsende links abbiegen Richtung Ginzling. Auf der Schluchtstrasse oder durch den Tunnel bis nach Ginzling Dorf. Im Dorf nach der Brücke vor dem Naturpark Museum, links in den Floitengrund abbiegen, nun auf meist stark vereister Strasse bis zum großen Parkplatz vor der Brücke zum Gasthof Tristenbachalm. Hier parken.

Aufstieg / Route:

Der Forststraße folgend (ca. 7km), wenn schneefrei Mountainbike sinnvoll, den langen Weg durch den Floitengrund bis zur Baumgartenalm. Vorbei an der Materialseilbahn steigt man durch den großen Talkessel auf bis man zu den Anfängen des Floitenkees gelangt, von dort links  in schönem, aber steilen Gelände ca. 1000hm hinauf in Richtung Trippachspitze.
Je nach Verhältnissen sind hier meist Steigeisen sinnvoll.
Weiter gehts steil hinauf bis zum Grat, von dort über zwei kurze Steilaufschwünge, die meist vereist sind bis zum Gipfel.

Aufgrund der Ausrichtung ist der Hang in der Früh lange im Schatten, Harscheisen von Vorteil. Durch die Steilheit ist die Lawinensituation dringend zu beachten. Gletscherausrüstung nicht vergessen!

Abfahrt & Abstieg:

Abfahrt auf dem selben Weg wie der Anstieg!

Topobild:
1 Bilder
Fazit:
Lange schöne Schitour, zum schönsten Gipfelkreuz der Zillertaler. Bei guten Verhältnissen endlose, traumhafte Abfahrt.
GPS-Track:

Zum Anzeigen der Karte wird Javascript benötigt.